logo homepage

fft 2015

floriansfest2018 001 400px

Floriansfest 2018 - ein reichhaltiges Programm rund um das Feuerwehrhaus

Pünktlich zum Festwochenende strahlte die Sonne vom Himmel und das Floriansfest 2018 konnte planmäßig beginnen.

 

Verschiedene Grillspezialitäten und eine gemütliche Atmosphäre lockten wieder zahlreiche Besucher an, die bis in die Morgenstunden rund um den Cocktailstand feierten. Für die musikalische Unterhaltung sorgte DJ NicNac der für reichlich Stimmung und gute Laune sorgte. Die Hüpfburg, die uns wieder von der Volksbank Kraichgau zur Verfügung gestellt wurde sorgte nicht nur bei den Kindern für den notwendigen Spaß.

 

Der Sonntagmorgen kam dann schneller als manchem lieb war und setzte sich mit dem Frühschoppen und einigen teilnehmenden Feuerwehren der umliegenden Gemeinden fort. Zur Mittagszeit war es dann schwierig in und um das Feuerwehrhaus noch einen freien Platz zu finden. Die Küche fuhr am Limit und alle Helfer taten Ihr Bestes um die Gäste zu versorgen. Bereits zur frühen Mittagzeit begann die Jugendfeuerwehr mit Ihrer Kinderbetreuung. Es wurde Kinderschminken, Waffelverkauf sowie eine große Spielestraße angeboten. Der Andrang riss nicht ab und es war eine sehr gelungen Abrundung des Floriansfestes. Wir danken sehr herzlich dem DM-Markt in Rauenberg sowie Thea´s Laden - Schreibwaren & Geschenke in Mühlhausen für die Materialspenden!

Während die einen noch ihr Mittagessen vor sich stehen hatten, konnten man schon wieder ein lautes Martinshorn vernehmen. Es rückte die Jugendfeuerwehr Tairnbach mit dem LF 8 und dem MTW an und zeigte in einer interessanten Übung den neugierigen Besuchern und den stolzen Eltern was sie unter der Leitung des neuen Jugendwarts Nico Göbel so alles gelernt hatte. Fließend ging es über zur Kaffee und Kuchen und der Besucherstrom war nach wie vor groß. Feuerwehr, was ist das? Was bedeutet eine technische Rettung? Diese Fragen wurden dann während einer weiteren Vorführung beantwortet. Die fachgerechte Unfallrettung aus einem PKW stand im Vordergrund. Dies demonstrierten eindrucksvoll und unter dem Applaus der Zuschauer Steffen Becker, Marcel Bender und Dennis Ewert.

Ein weiterer Höhepunkt stand noch während der Vorführungen an. Die anlässlich der Gerätehauseinweihung im letzten Jahr eingegangenen Spenden von 500.-€ durch das Architekturbüro Eberhard Reiss aus Rettigheim sowie von 250.-€ durch die Fa. Druckluft Ehlgötz aus Karlsruhe bildeten den Grundstock für eine sehr nennenswerte Beschaffung. Mit der zusätzlichen Unterstützung des Fördervereins der Feuerwehr Tairnbach konnte damit nun ein halbautomatischer Defibrillator für die Tairnbacher Feuerwehr beschafft werden! Das fast 2000.-€ teure Gerät dient dazu Leben zu retten! Es wird seinem Platz im neuen Löschgruppenfahrzeug der Abteilungsfeuerwehr Tairnbach finden. Wir sagen den Spendern Architekt Eberhard Reiss aus Rettigheim sowie der Fa. Ehlgötz aus Karlsruhe und nicht zuletzt dem Förderverein recht herzlichen Dank für diese lebenswichtige Anschaffung!!!

Der Förderverein der Feuerwehr Tairnbach wurde 2017 gegründet und zählt bereits etliche Mitglieder. Sinn und Zweck des Vereins ist es den Brandschutz, die Ausbildung sowie die Anschaffung von notwendigen Gerätschaften außerhalb der Pflichtaufgabe der Gemeinde zu unterstützen. Haben Sie Interesse diese Aufgaben und damit die Sicherstellung des Brandschutzes durch eine passive Mitgliedschaft zu unterstützen? Für einen Monatsbeitrag von lediglich 2.-€ können auch Sie das tun. Sprechen Sie uns an. Auch Einzelspenden sind sehr herzlich willkommen! Sie tun damit etwas Gutes für die Allgemeinheit!

Kaum waren die Vorführungen rund um das Feuerwehrhaus vorbei, kamen schon die ersten Gäste mit weiß-bunten Trikots, denn das erste WM-Vorrundenspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen Mexico stand auf dem Plan. Eigens dafür war eine riesige Projektionsfläche geschaffen worden. Im Handumdrehen war die Fahrzeughalle bis auf den letzten Platz gefüllt und mit Spannung wurde von allen das Spiel verfolgt. Das Ergebnis sorgte nicht unbedingt für große Erheiterung, aber dennoch fand das Floriansfest 2018 auch noch am Sonntagabend einen gemütlichen Ausklang.

Unser Dank gilt allen fleißigen Helfern für die Zusammenarbeit.

Wir sagen an dieser Stelle herzlichen Dank:

Der Sportgemeinschaft Tairnbach sowie dem Hundesportverein Tairnbach für die materielle Unterstützung

Der Gemeindeverwaltung für die organisatorische Hilfe

Den Mitarbeitern des Gemeindebauhofs für die Tatkraft

Den Anwohnern rund um das Feuerwehrhaus für deren Verständnis aufgrund der Lärmbelästigung am Festwochenende!

….und nicht zuletzt den vielen Gästen aus Nah und Fern für Ihren Besuch!

Offcanvas

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua.